Persönliches


sabinetischer.

.

 

Sabine Tischer

„Mach es mit Liebe oder lass es“.

 

.

 

Ich liebe…

 

…es am liebsten in der Natur zu sein!

…die guten, einfachen Dinge. Aber auch sinnvolle Technik, die das Leben wirklich erleichtert.

…Altes, was bleiben darf/ erhalten wird.

…Einsame Hüttenurlaube im Allgäu oder lange Strandspaziergänge auf den Kanaren.

…Altes Handwerk. Bauernhöfe und Kräuterwiesen.

…es allein – aber auch zusammen zu sein.

…einen wirklich guten Kaffee in einem sonnigen Straßencafé.

…es mit einem guten Tropfen Rotwein und einem dicken Buch am Kamin zu sitzen.

…es zu fliegen. Vor allem aber den Moment, wenn das Flugzeug den Boden verlässt und abhebt.

…es zu lachen. Lebensfreude ist (m)eine Grundeinstellung.

…ganz besonders liebe ich natürlich … meine Familie!!!

Meine Kraft schöpfe ich aus dem, was ich liebe :-)

 

Seit über fünfzehn Jahren lebe ich im Raum Karlsruhe. Habe zwei erwachsene Söhne und zwei Enkelinnen.

schritte-270x250

 

 

 

 

Persönlicher Geheimtipp für Ruhe suchende:

Die Ostsee im Winter

 „Die scheinbar endlosen Strände der Ostsee, die Ruhe und der kalte Wind um die Ohren – das ist Erholung pur für mich. Nach zwei Wochen ist der Kopf garantiert wieder frei.“